Skip to main content
23. Jänner 2018 | FPÖ

FP-Rosenkranz: „Wir als Partei stehen hinter Udo Landbauer!“

Landesparteiobmann hat vollstes Vertrauen in den Spitzenkandidaten

„Udo Landbauer ist als Person für mich untadelig“. FPNÖ Landesparteiobmann Dr. Walter Rosenkranz stellt sich im Zusammenhang mit den Berichten um ein Liederbuch einer Studentenverbindung klar hinter Udo Landbauer.


„Ich habe Landbauer als Spitzenkandidaten vorgeschlagen , weil ich ihn für absolut integer und vertrauenswürdig halte.“ Und das gelte heute genauso wie vor vier Monaten. Landbauer sei zum Zeitpunkt des Erscheinens des Liederbuchs übrigens erst 11 Jahre alt gewesen.
Rosenkranz weiter: „Udo Landbauer hat sich – genauso wie übrigens auch die FPNÖ – stets klar von antisemitischem und rassistischem Gedankengut abgegrenzt.“ Die von Landbauer gezogenen Konsequenzen – sofortiges Ruhendstellen der Mitgliedschaft und die Forderung nach lückenloser Aufklärung – seien der richtige Schritt. „Ich stelle mich als Landesparteiobmann und namens der FPÖ NÖ deshalb klar hinter Udo Landbauer.“


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.