Skip to main content
08. April 2017 | FPÖ

FP-Waldhäusl: Vizebürgermeister als „Essen auf Rädern“-Zulieferer!

Waldhäusl war bei der heutigen Auslieferung nicht nur dabei, er übernahm auch die vollen Kosten

„Es war mir ein ganz besonderes Vergnügen! Die Menschen in Waidhofen haben sich gefreut und es war selbstverständlich auch Zeit für das eine oder andere nette, wenn auch kurze Gespräch“, berichtet FPÖ-Vizebürgermeister und Klubobmann Gottfried Waldhäusl von seiner heutigen persönlichen Auslieferungsfahrt von „Essen auf Rädern“. In der Bezirksstadt war eine Tariferhöhung notwendig geworden und Waldhäusl hatte die Speisen heute nicht nur persönlich mit ausgeliefert, er übernimmt auch die Kosten für zwei Tage.

Bei „Essen auf Rädern“ musste kürzlich – nach sieben Jahren gleichbleibenden Tarifs – eine Preiserhöhung vorgenommen werden, ein Menü kostet nun 6,60 anstatt sechs Euro. Vizebürgermeister Waldhäusl entschied spontan, an einem Tag bei der Auslieferung mit dabei zu sein und die Speisen von seiner Aufwandsentschädigung als Vizebürgermeister auch zu bezahlen. „Es war ein schönes Erlebnis und ich möchte den Auslieferern meinen allerhöchsten Respekt aussprechen, in nur zwei Stunden gleich 50 Menschen mit warmen Essen beliefern zu können!“


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.