21. Oktober 2012

FPÖ NÖ eröffnet ihre neue Geschäftsstelle

 

600 Freunde Sympathisanten und Parteimitglieder feierten mit

"Wir haben uns mit diesem Haus ein Stück Heimat geschaffen!", sagte LR Barbara Rosenkranz anlässlich der heute stattgefunden Eröffnung der neuen Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich.

Sichtlich stolz zeigen sich die Freiheitlichen gemeinsam mit Bundesparteiobmann HC Strache auch darüber, dass jeder Stein, der für dieses Haus verbaut wurde, auch bar bezahlt wurde und die Freiheitlichen daher tatsächlich von einem Eigenheim sprechen können.

Klubobmann Waldhäust dankte der freiheitlichen Landesmutter LR Barbara Rosenkranz für den Mut und ihren Weitblick dieses Projekt in Angriff zu nehmen und gleichzeitig eine solide Grundlage für die kommende Landtagswahl geschaffen zu haben.

Strache, Rosenkranz und Waldhäusl zeigten sich einig darüber dass es für Niederösterreich wichtig und richtig ist, die Übermacht der VP zu brechen. Über 600 Gäste pflichteten dieser Feststellung bei und freuten sich über die Eröffnung des neuen Hauses der FPÖ NÖ.

 
 
zurück