Skip to main content
16. Juli 2019

FP-Aigner: Schwimmkurse ab dem Kindergarten anbieten!

FPÖ NÖ für Maßnahmen zur Vermeidung von Badeunfällen

„Noch immer gehört Ertrinken zu den häufigsten Todesursachen bei Kindern“, weiß FPÖ-Sportsprecherin LAbg. Ina Aigner. „Es ist daher umso wichtiger, dass bereits unsere Kleinsten das Schwimmen lernen und es im Ernstfall selbstständig aus dem Wasser schaffen“, sagt Aigner. Die FPÖ NÖ setzt sich für Schwimmkurse ab dem Kindergarten ein.

 

„Abzeichen wie das Seepferdchen geben den Eltern Sicherheit“, so Aigner über die Tatsache, dass 90 Prozent der kindlichen Ertrinkungsunfälle im Umkreis von zehn Metern zur Aufsichtsperson passieren. „Nachdem nur noch jedes zweite Kind vor Schuleintritt schwimmen lernt, braucht es die Möglichkeit zur Absolvierung von Schwimmkursen ab dem letzten Kindergartenjahr“, fordert Aigner angesichts der vielen Badeunfälle in den vergangenen Jahren. „Es ist unser aller Aufgabe, unsere Kinder bestmöglich auf etwaige Gefahren vorzubereiten!“


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.