Skip to main content
11. Mai 2018 | Tierschutz

FP-Waldhäusl/Königsberger/Rupp: Großzügige Futterspende für Tierheim St. Pölten!

Landesrat Waldhäusl und Freiheitliche Partei zeigen großes Herz für Tiere

Im Zuge seiner Landesratstour durch Niederösterreich hat Landesrat Gottfried Waldhäusl mit Klubobmann-Stv. LAbg. Erich Königsberger und dem geschäftsführenden Bezirksobmann Thomas Rupp auch dem Tierheim St. Pölten einen Besuch abgestattet. Die Delegation übergab dem erfreuten Obmann des St. Pöltner Tierschutzvereins, Mag. Willi Stiowicek, eine großzügige Futterspende.

 

Waldhäusl, in dessen Zuständigkeitsbereich neben Mindestsicherung, Asyl, Integration auch der Tierschutz fällt: „Besonders beeindruckt haben mich die neuen, psychologischen Methoden, mit denen traumatisierte Hunde und Katzen im Tierheim St. Pölten behandelt werden. Somit fällt es leichter, für die Vierbeiner anschließend rasch ein neues Zuhause zu finden. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern bedanken, die regelmäßig ihre Freizeit für das Wohlergehen der Tiere opfern!“

 

Bildtext: Obmann Mag. Willi Stiowicek, GF-Bezirksobmann Thomas Rupp, LAbg. Erich Königsberger, LR Gottfried Waldhäusl, Tierheimleiter Mag. Davor Stojanovic, Gerhard Baumgartner.


© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.